Windsurfen / Kiteboarding
Die Nordwestküste von Rhodos

An der Nordwestküste von Rhodos, nur 5 bis 10 Minuten von der Hauptstadt, erstreckt sich über viele Küstenkilometer ein Windsurfgebiet, das sich wegen seiner Windgarantie in den Sommermonaten einer immer größeren Beliebtheit erfreut. Von Rhodos-Stadt ist es leicht mit dem Rad, Moped  oder Bus zu erreichen.

Zwischen Juni und September bläst der Meltemi auflandig täglich zwischen 4 – 6 Windstärken.

Bei Wassertemperaturen bis zu 28° Grad im Sommer und einer kleinen Kabbelwelle können die fortgeschrittenen Windsurfer und Kiter es hier richtig knattern lassen.

Die Nordwestküste ist nichts für Anfänger. Diese finden an der Ostküste, zum Beispiel an dem Sandstrand von Falliraki wesentlich lieblichere Bedingungen.

Für Kite- und Windsurfgruppen bis zu 8 Personen, die beide Häuser in der Altstadt belegen gibt es einen Gruppenrabatt von mindestens 10 Prozent auf den Gesamtpreis. 
 

Die Häuser in der Altstadt
 
 

Nützliche Links:

www.surfersparadise.gr
 

www.windsurfersworld.gr
 

www.surflinerhodes.gr/Windsurfing.htm.
 

www.procenter-rhodos.com/


 


Startseite
Die Häuser in der Altstadt
Kontakt


 
Buchtip:
Reiseführer Rhodos im Reise Know-How Verlag - 14.90 EUR
Autor: van Blokland, Margret; van Blokland, Henk
ISBN: 978-3-8317-1728-6  Seitenanzahl: 420  Auflage: 4. Auflage  Erscheinungsjahr: 2009 http://www.reise-know-how.de/rhodos-p-2453.html

© Frank Sperling